Joanna Wierzcholski

lic. iur., Advokatin

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Basel und Lausanne 1992 erwarb ich praktisches Wissen in einer Anwaltskanzlei, am Gericht und in der Verwaltung und erlangte 1997 das Anwaltspatent des Kantons Basel-Stadt. Anschliessend war ich bei einer führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaft im Bereich Recht und Steuern sowie bei einer Grossbank tätig. Zuletzt arbeitete ich während mehrerer Jahre bei den Strafverfolgungsbehörden -insbesondere im Bereich der Wirtschafts- und Vermögensdelikte – sowie bei der Staatsanwaltschaft in verschiedenen Bereichen des Strafrechts. Unter anderem war ich als a.o. Staatsanwältin tätig. Zudem verfüge ich über den Bachelor of Science in Psychologie (Universität Basel, 2014).

Mein Ziel ist es, die bestmögliche Lösung für Sie zu erreichen. Mit Engagement sorge ich für Ihr Recht. Ich berate Sie kompetent, seriös und zeitgerecht. Wichtig sind mir eine offene und klare Kommunikation, Flexibilität und Kosteneffizienz. Wenn nötig, vertrete ich Sie auch vor Gericht.

Bevorzugte Tätigkeitsgebiete

  • Strafrecht
  • Strassenverkehrsrecht
  • Familienrecht
  • Kindes- und Erwachsenenschutzrecht
  • Arbeitsrecht
  • Vertragsrecht
  • Schuldbetreibungs- und Konkursrecht

Sprachen: Deutsch, Polnisch, Englisch, Französisch, Italienisch

Mitgliedschaften

  • Verein Pikett Strafverteidigung